Nürnberg (bs) - Auf dem IWA-Stand von Aimpoint standen deren bekannten "Optical Sights" ausnahmsweise nicht im Zentrum des...

Interesses der meisten Standbesucher. An den Shooting Simulaturen am Stand bildeten sich zeitweise recht ansehnliche Schlangen von Interessenten, die diese unbedingt einmal ausprobieren wollten. Natürlich stand bei allen das rein professionelle Interesse im Vordergrund. Mit dem sprichwörtlichen "Kind im Manne" hatte das selbstverständlich nichts zu tun :-)

Also ran an die VR-Helme und die Flinte mit dem Aimpoint in die Hand und ging es los