Rainer Wilhelm, Christian Händel, Dorothea Tegge, Thomas Reisse (v.l.n.r.) bei der Verlosung nach der Preisverleihung

Quickborn (bs) - Am Sonntag dem 20.10.2019 fand auf der Anlage des "Schützenvereins Quickborn-Renzel von 1928 e.V." ein ...

Pokalschießen des BDS Landesverbandes Hamburg-Holstein (LV2) anlässlich seines 40jährigen Bestehens statt. Bei der ausgebuchten Veranstaltung wurden mehrere Stages ausgetragen. Die Ergebnisse bei der Bewältigung der unterschiedlichen Aufgaben wueden auf einem Ergebniszettel zusammengetragen und am Ende gemeinssam ausgewertet. Unter anderem wurde KK-Gewehr mit Zielfernrohr geschossen, mit Pistole auf Fallscheibe, mit KK-Gewehr mit optischer Visierung auf Fallscheibe und auch das Schiessen mit der Luftpistole war bestandteil des Wettbewerbs. Es ging als um Vielseitigkeit im Schiesssport. Die Schützen waren den ganzen Tag auf den Ständen aktiv. Die freiwilligen Helfer sorgten für die nötige Sicherheit auf den Ständen und gewärleisteten einen reibungslosen Ablauf. So war es eine rundum gelungene Jubiläumsfeier. Das stellte auch der Präsident des LV2, Rainer Wilhelm, beim abschließenden Zusammenkommen der Starter fest. Nach einer mitreißenden Ansprache wurden alle Starter mit einer Urkunde versehen. Die Bestplatzierten wurden mit schönen Glaspokalen bedacht. Die Übergabe der Urkunden und Pokale fand direkt durch Reiner Wilhelm (Präsident LV2) und Thomas Reisse (Landessportleiter LW LV2) statt. Unterstützt wurden sie dabei von Matthias Uhlig (Landessportleiter KW LV2) und Jürgen Tegge (Vizepräsident LV2, Landessportleiter IPSC). Dank zahlreicher Sponsoren konnten im Anschluss wurden unter den anwesenden Schützen zahlreiche Sachpreise verlost werden. Als Hauptpreis war darunter ein Heckler&Koch MR223 im Wert von mehr als EUR2000,-, das dank des Hauptsponsors (Hanseatic Gun Club) vergeben werden konnte.

...Fotos folgen.

siehe auch www.bds-lv2.de