Bad Fallingbostel (bs) - Den Lili Marleen Cup richtete der Militärschützenclub Munster e.V. auch in diesem Jahr wieder auf der Schießanlage...

Munster aus. Super erreichbar über die A7 hat die Schießanlage mit der Abfahrt Dorfmark quasi einen eigenen Autobahnanschluss. Parkplätze sind dort direkt vor der Anlage mehr als ausreichend vorhanden. Die Lage direkt neben einem Badesee lud immer wieder die Aktiven dazu ein, sich doch immer wieder vom Stand an unter freien Himmel zu trauen und diese Idylle zu genießen.

Die Veranstaltung war erwartungsgemäß sehr gut besucht. Mit den Disziplinen PP1 B, PP1 B Optical, NPA B, NPA B Optical, PP4 (Pocket Gun) und Super Magnum / Super Magnum (OS) waren die bereits mehr als „nur der Standard“ im Angebot. Dazu gingen die Schützen auch in den Disziplinen 30M1 Carbine (50m, 30 Schuss liegend), 30M1 Carbine NPA und ZG5 an den Start. Als Sidematch fand nebenher ein Preisschießen mit dem Luftgewehr statt. So stand zwischen den Starts neben Speisen und Getränken auch noch ein sportlicher Zeitvertreib für die Schützen zur Wahl. Insgesamt war die Atmosphäre unter den Schützen auffällig entspannt und der Umgang sehr kollegial, schon eher als  freundschaftlich zu bezeichnen. Die fachlichen Gespräche am Rande waren eine wieder eine echte Bereicherung. So kamen die vielen freudigen Gesichter nicht allein durch die sportlichen Erfolge zustande, sondern durch den Spaß an der gemeinsamen Ausübung dieses einzigartigen Sports.

Bei der Übergabe der Pokale und Medaillen, konnten sich die Bestplatzierten am Ende der Veranstaltung denn auch noch einmal ordentlich feiern lassen. In diesem Rahmen wurden auch die Teilnehmer des Preisschießens noch einmal ordentlich mit Applaus versehen. Der 9. Lili Marleen Cup kann kommen!

Fotos: Auf dem "Gabentisch" des Preisschiessens hab es eine reichhaltige Mischung vom Akkuschrauber über die Wiederladematritze bis zu Patronenhülsen und zur Trinkflasche. Und NEIN, das Auto im Hintergrund war nicht der Preis für den Gesammtsieger! Die Pokale und Medaillen hingegen gingen an die bestplatzierten in den Einzel- und Teamwertungen.

Weitere Fotos und die Ergebnislisten gibt es hier: [Link]