Guestrow (bs) - zum 19. Mal veranstalte die Priviligiere Schützengemeinschaft zu Güstrow den Nordlandcup.

Mit Teilnehmern aus mehreren Bundesländern war das Teilnehmerfeld sehr anspruchsvoll. Ausgedragen wurden Übungen aus den Sportordnungen von BDS und BDMP. Darunter waren Übungen wie "C.6C Supermagnum", "D.13 Zielfernrohrgewehr 3" oder "15m FS Repetierflinte nach BDS SHB Kz. 4403". Somit war für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Für das leibliche Wohl der Schützen war natürlich auch gesorgt. Somit konnten alle am Ende nicht nur glücklich und zufrieden, sondern auf gut gestärkt den Heimweg antreten.